Ihr Projekt
Ihre Anforderung. Unsere Lösung.

ESS: Offline Programmiersystem für Fas-Aggregate und Roboter

ESS unterstützt Sie beim Programmieren von Schrägschnitten für alle möglichen Typen von Fas-Aggregaten und Robotern: Von DAB/DAF-L über SKEW Rotator bis hin zu Laser- und Wasserstrahl-Prozessen. Sie definieren die Fasen - ESS macht den Rest. Ob Parallelversatz, Schnittwiederholungen bei Mehrfachfasen, die passenden Parameter für Stromstärke und Geschwindigkeit oder die beste An/Ausschnittstrategie - überlassen Sie die richtige Wahl einfach dem Regelwerk von ESS und Sie erhalten den idealen G-Code für den Schnitt Ihrer Fasteile mit Ihrem Aggregat.

ESS wurde ursprünglich beauftragt von unserem Kunden:

Das System ist unter anderem im Einsatz bei:

ESS

i3TanaAnalyze: Kostenschätzung für Angebote in der Lohnfertigung

Mit i3TanaAnalyze schätzt unser Kunde die Fertigungs- und Materialkosten für Lohnaufträge im Brennbetrieb ab. Grundlage ist die Bauteilgeometrie. Die erfassen wir entweder mit dem integrierten CAD- oder Macro-System - oder per Schnelleingabe. i3TanaAnalyze ermittelt damit alle relevanten Parameter wie Schnitt- und Markierlängen, Anzahl Bohrungen, Flächen und Gewichte und spielt die Fertigung mit allen verfügbaren Maschinen durch. So wird schnell klar, wie ein Angebot mit fairen Preisen und Lieferzeiten aussehen kann.

i3TanaAnalyze haben wir entwickelt für unseren Kunden:

i3TanaAnalyze

JobListPlanner: Automatisches Blechlager & Maschinen zentral gesteuert

Unser JobListPlanner organisiert Ihre Schneidaufträge. Es analysiert die Schneidzeiten der anstehenden Pläne, verteilt die Aufträge optimal auf mehrere Maschinen, und erstellt die Beladepläne für ein automatisches Blechlager (Lagertürme der Fa. Remmert)

Während der Abarbeitung überwacht JobListPlanner den Fortgang an den Maschinen permanent und reagiert fließend auf Unvorhergesehenes: Es optimiert den Ablauf ständig nach.

Die Beladepläne für die Lagertürme holt sich das Bedienpersonal per Web-App auf einem Tablet ab.

JobListPlanner haben wir entwickelt für:

Das System ist unter anderem im Einsatz bei:

  • CIMC Vehicles, China
    Hier dirigiert JobListPlanner rud um die Uhr 16 Lasermaschinen an 4 Ladetürmen mit jeweils 15 Palettenplätzen im mann-armen Betrieb.

JobListPlanner

i3NcScribble: Skizzieren auf dem Pad - und sofort schneiden - aus Backwaren! ;)

Eine wirklich verrückte Anwendung: Formteile aus Backwaren zu erhalten ist aufwändig. In der Regel müssen dafür Stanzformen erstellt werden. Für kleine Losgrößen ist das zu teuer. Doch mit i3NcScribble und den Anlagen von Haas Food Equipment wird es zum Kinderspiel: Die gewünschte Form wird freihand auf dem Touchscreen eines Tablets skizziert und direkt in G-Code für ein Drahtschneidemodul der Haas Backautomaten umgesetzt. So entsteht individuelles Naschwerk für die Firmenfeier oder den privaten Anlass - gerne auch in sehr kleinen Stückzahlen.

i3NcScribble haben wir entwickelt für:

i3NcScribble

dxfTool: böses DXF - gutes DXF

Nicht-geschlossene Konturen, doppelte Elemente, falsche Layer, Plot-Texte zu groß, zu klein oder zu nah am Bauteilrand ... Es gibt viele Gründe, daß eine DXF Zeichnung nicht automatisch verarbeitet werden kann.
Unser dxfTool kennt sie alle - und korrigiert die meisten davon selbständig. Wo das nicht möglich ist, wird der Anwender auf die kritischen Stellen hingewiesen. So wird aus "bösem" DXF im Handumdrehen "gutes" DXF. Und das gerne auch in einem Rutsch über ganze Verzeichnisbäume.

Unser Kunde CIG Centraalstaal prüft seit vielen Jahren alle Bauteilzeichnungen mit dxfTool auf ihre Gültigkeit. Probleme werden so bereits im Vorfeld erkannt und kostengünstig beseitigt - und nicht erst in der Maschinenhalle.

dxfTool haben wir entwickelt für:

dxfTool

Calculus: Komplexe Regeln einfach gemacht

Unser Kunde BS PAYONE ist als Anbieter von Finanzdienstleistungen einer der führenden Kreditkartenprozessoren. Auf diesem Gebiet Angebote zu erstellen ist mehr als komplex: Zahlreiche gesetzliche Vorgaben sind ebenso zu berücksichtigen wie Gebühren und Lizenzkosten der beteiligten Unternehmen. Zusammen mit BS PAYONE haben wir ein System entwickelt, mit dem die Mitarbeiter auf einfachste Weise alle relevanten Vertragsdaten erfassen und Angebote kalkulieren können.

Die integriert Anbindung an das Datawarehouse von BS PAYONE erlaubt dabei einen Zugriff auf Vergleichs- und Erfahrungswerte für die Kalkulation: Für einen fairen Preis dem Kunden gegenüber.

Und der Clou dabei: Unser Kunde BS PAYONE hat per MS Excel die volle Kontrolle über die zugrundeliegenden Berechnungen, wähernd unser Calculus die Mitarbeiter sicher und elegant duch den Vorgang führt.

Calculus haben wir entwickelt für:

Calculus

Sie haben eine Frage ?
Dann rufen Sie jetzt gleich an: